Google Keep – neuer Notiz-Dienst von Google

Google hat vergangene Woche mit Googke Keep einen neuen Notiz-Dienst gestartet. Zugriff erhält man entweder über den Web-Client oder über die Android App von Google Keep.

Schon einige Tage vorher hat sich der neue Dienst Google Keep gezeigt, da man auf die Website http://drive.google.com/keep für kurze Zeit zugreifen konnte, bevor Google die Seite wieder offline genommen hat. Inzwischen ist Google Keep offiziell gestartet und auch die Android App ist im Google Play Store gelandet.

Google Keep: Einfache, intuitive Bedienung

Google Keep bietet eine einfache Notiz-Funktion und erinnert optisch ein wenig an Post its und in der Spaltenansicht auch an die Kachel-Optik von Windows Phone. Mit Hilfe der Android App von Google Keep kann man Notizen oder Listen erstellen und Fotos mit Notizen ergänzen. Eine Besonderheit ist die Sprachaufnahme, die in der Android App verfügbar ist – der Web-Client kann das (noch?) nicht. Sprachnotizen werden zum einen als Audio-Datei gespeichert, aber auch automatisch in Text umgewandelt, was im Test überraschend gut funktioniert hat.

Suchfunktion fehlt

Die Notizen können farblich markiert werden, was das Sortieren und Wiederfinden erleichtert. Leider lassen sich die gespeicherten Notizen nicht nach bestimmten Schlagworten durchsuchen, diese Erweiterung von Google Keep wäre für die Zukunft noch wünschenswert. Alte Notizen können bei Bedarf archiviert werden und verschwinden dann vom Startscreen der Google Keep App. Alle Notizen werden synchronisiert und sind so auf allen Geräten, die mit dem entsprechenden Google Account verknüpft sind abrufbar.

Nützliche App, aufgeräumte Oberfläche

Google Keep gefällt auf den ersten Blick mit einer aufgeräumten Oberfläche und begeistert vor allem durch die Möglichkeit der Sprachaufnahme. Die Android App lief im Test auf dem Galaxy Nexus flüssig und ohne Abstürze. Die eine oder andere Erweiterung wie beispielsweise eine Suchfunktion wäre allerdings noch wünschenswert, um die App zu perfektionieren, dann gibt’s auch den fünften Stern. Die Google Keep App kann kostenlos aus dem Google Play Store heruntergeladen werden, sie läuft ab Android 4.0.3 und höher.

Bewertung: 4/5 Sterne

Google Keep Android App Screenshot

2 comments on “Google Keep – neuer Notiz-Dienst von Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.