Wunderlist 3 – überarbeitete Task Manager App mit vielen neuen Features

To do-Listen sind im beruflichen und privaten Umfeld weit verbreitet. Somit ist es kein Wunder dass man auch im Google Play Store zahlreiche Apps findet, die genau dabei helfen sollen: Beim Erstellen und Verwalten von To do-Listen, dass man keine wichtigen Dinge mehr vergisst. Eine dieser Apps ist Wunderlist, eine der beliebtesten Task Manager Apps, die jetzt ein Update auf Version 3 erhalten hat.

Wunderlist und auch Wunderlist 2 haben wir hier im Blog bereits vorgestellt. Das liegt aber schon eine ganze Weile zurück und seither hat sich einiges getan. Wunderlist 3 ist nach Aussagen der 6Wunderkinder, der Macher der App, das größte Update, das die Aufgabenverwaltung je bekommen hat.

Öffentliche Listen auch ohne Anmeldung

Zu den neuen Features gehören unter anderem öffentliche Listen, die auch ohne Anmeldung zugänglich sind, Echtzeit-Synchronisation zwischen verschiedenen Geräten, das Verwenden von Hashtags, um Aufgaben schneller zuzuordnen und wiederzufinden. Außerdem hat die App sowohl für Android als auch für iPhone und iPad ein neues Design erhalten, die neue Benutzeroberfläche soll die Anwendung noch intuitiver und damit auch schneller bedienbar machen. Neu ist auch, dass man mit den verschiedenen Mitgliedern einer Liste zukünftig

Mehr Nutzerfreundlichkeit, besseres Zusammenarbeiten

Generell lag der Fokus bei der Entwicklung der neuen Wunderlist App wohl zum einen natürlich darin, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern, zum anderen hat man das Zusammenarbeiten zwischen mehreren Leuten erleichtert. Neu ist darüber hinaus ein Nicht-Stören-Modus, man kann für jede Liste wählen, ob man Benachrichtigungen dafür erhalten möchte oder nicht.

Die 6Wunderkinder aus Berlin haben für die neue Version der App einige sinnvolle Verbesserungen eingebaut und die App damit deutlich verbessert. Die Probleme, von denen einige Nutzer im Play Store berichten – Listen verschwinden, wenn man einen Eintrag auf der Liste abgehakt hat – konnten wir im Test nicht feststellen, allerdings habe ich die App dafür auch neu installiert und nicht nur das Update eingespielt. Wunderlist kann kostenlos aus dem Play Store heruntergeladen werden. Die Pro-Version mit mehr Features kostet 4,99 Euro monatlich oder 49,99 Euro im Jahr. Das ist kein Schnäppchen und lohnt sich wohl nur für Geschäftskunden, Privatnutzer sollten in der Regel mit der kostenlosen Version auskommen.

Bewertung: 4,5/5 Sterne

Wunderlist
Wunderlist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.