Oxford Learner’s Thesaurus – Hilfe beim Englisch Lernen

Englisch ist nach wie vor die Weltsprache Nummer eins. Wer Englisch kann, kann sich in den meisten Regionen der Welt verständigen. Daher sind zumindest Grundkenntnisse der englischen Sprache ein Muss. Für Englisch-Lernende und für all diejenigen, die ihr Englisch verbessern wollen, haben wir heute einen App-Tipp: Die App Oxford Learner’s Theasaurus.

Zum Glück gehört Englisch zu den Sprachen, die vergleichsweise einfach zu lernen sind – manchmal ist es aber trotzdem ganz schön knifflig. Vor allem wenn es um Synonyme und ähnliche Wörter geht, die in ihrer Bedeutung jedoch kleine, aber feine Unterschiede haben.

Sind „easy“ und „simple“ das Gleiche?

Kennt ihr den Unterschied zwischen „easy“ und „simple“? Ist doch eigentlich das Gleich, könnte man meinen. Die App Oxford Learner’s Thesaurus erklärt genau diese kleinen Unterschiede. Außerdem zeigt sie weitere Synonyme auf, die man vielleicht nicht kennt, weil sie nicht ganz so alltäglich sind und im Schulwortschatz nicht unbedingt vorkommen. Beispiel gefällig? Für „easy“ wäre das zum Beispiel „effortless“, „painless“ oder „plain sailing“.

Und weil man als Nicht-Muttersprachler sich oft schwer tut damit, das jeweils passende Wort zu wählen, gibt es in der App auch Anmerkungen dazu, die die Unterschiede der einzelnen Wörter erklären. Bei Übersetzungen ist immer eines besonders wichtig: Der Kontext, also in welchem Zusammenhang ein Wort gebraucht wird. Auch hierzu gibt die Oxford Learner’s Thesaurus App Hinweise.

Aussprache-Hilfen und Wortlisten

Die Aussprache ist für viele Englisch-Lernende ebenfalls eine große Herausforderung. Die App bietet auch Audio-Dateien der Wörter, die von englischen und amerikanischen Muttersprachlern gesprochen werden. Neben einem alphabetischen Index gibt es die Möglichkeit, eigene Wortlisten zu erstellen sowie 30 vorinstallierte Listen mit nützlichen Wörtern, die individuell ergänzt werden können.

Die App Oxford Learner’s Thesaurus ist eine tolle Sache für alle, die ihr Englisch verbessern wollen oder häufig im englischsprachigen Ausland unterwegs sind. Die Basis-Version mit 100 Beispiel-Einträgen ist kostenlos im Play Store erhältlich, per In App Kauf kann man die Vollversion für 27,99 Euro kaufen. Das ist kein Schnäppchen, zugegeben. Aber dafür bekommt man schließlich auch einiges geboten. Die App läuft ab Android 2.2 und ist somit auch auf älteren Geräten nutzbar.

Bewertung: 4/5 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.