Coolpad Porto S

Coolpad Porto S – Low Budget-Smartphone aus China

Mit Coolpad kommt ein weiterer chinesischer Smartphone-Hersteller auf den deutschen Markt. Neben den bereits hier vorgestellten Coolpad Modena S und Torino S ist mit dem Coolpad Porto S ein drittes Smartphone erhältlich, das ebenfalls mit einem günstigen Preis punkten will.

Grade die chinesischen Hersteller trumpfen oft mit vergleichsweise günstigen Preisen auf. Aber was kann man von einem Smartphone für 129,- Euro erwarten? Untere Einsteiger-Klasse oder doch ein Smartphone für Jedermann?

5 Zoll HD-Display und Quadcore-Prozessor

5 Zoll misst das Display des Coolpad Porto S in der Diagonalen, es löst mit 1.280 x 720 Pixeln auf. Das entspricht einer Pixeldichte von 294 ppi. Im Inneren des Smartphones verrichtet ein mit 1 GHz getakteter Quadcore-Prozessor von MediaTek seine Dienste. Er wird von 1 GB RAM und 8 GM internem Speicher unterstützt. Letzterer ist per MicroSD-Karte erweiterbar. Alternativ kann in den Steckplatz für die MicroSD-Karte auch eine zweite SIM-Karte gesteckt werden.

Android 5.1 mit CoolUI

An der Rückseite verbaut Coolpad eine 8 MP Kamera mit LED-Blitz, die Frontkamera löst mit 2 MP auf. Der Akku hat eine Kapazität von 2.000 mAh und soll laut Coolpad für eine Gesprächszeit von bis zu 8 Stunden ausreichen. Mit an Bord ist auch LTE (Cat. 4) sowie WLAN und Bluetooth 4.0. Beim Betriebssystem setzt der Hersteller auf Android 5.1, legt darüber aber die hauseigene Nutzeroberfläche CoolUI in Version 8.

Wie man beim Preis von 129,- Euro (unverbindliche Presiempfehlung des Herstellers) erwarten darf, entspricht die Ausstattung des Coolpad Porto S einem Einsteiger-Gerät. In Sachen Prozessor und Arbeitsspeicher ist es etwas schwach auf der Brust, auch der interne Speicher könnte etwas großzügiger bemessen sein. Die Kameras sind ebenfalls nicht gerade überdimensioniert. Dennoch: Die Ausstattung geht in Relation mit dem Preis vollkommen in Ordnung.

(Bild: Coolpad)

Bewertung: 3,5/5 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.