Drei neue Archos-Tablets im Mai – Archos 101b Oxygen, 80 Oxygen und 70 Oxygen

Neue Tablets bringt der Mai – so könnte man fast sagen. Archos hat bereits im Februar eine neue Tablet-Familie vorgestellt, in den Handel kommen sie aber tatsächlich erst im Wonnemonat. Das größte der drei neuen Modelle ist das Archos 101b Oxygen.

10,1 Zoll misst das Tablet in der Diagonalen, das IPS-Display löst mit 1.920 x 1.200 Pixeln auf. Das ist zwar Full HD-Auflösung, die Pixeldichte fällt aufgrund des großes Displays mit 224 ppi jedoch trotzdem eher niedrig aus.

Aktuelles Android und Quadcore-Prozessor

Mit Android 6.0 Marshmallow läuft die aktuellste Version von Googles mobilem Betriebssystem auf dem Archos 101b Oxygen. Unter der Haube verrichtet ein Quadcore-Prozessor mit 1,3 GHz Taktung seine Dienste. Er bekommt Unterstützung von 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB internem Speicher. An der Rückseite sitzt eine 5 MP Kamera mit Autofokus und LED-Blitz, die Frontkamera löst mit 2 MP auf.

Aluminium-Gehäuse

Das Tablet hüllt sich in ein schickes Aluminium-Gehäuse. Neben WLAN sind auch Bluetooth 4.0 sowie GPS mit an Bord. Ein Steckplatz für eine SIM-Karte ist nicht vorhanden, der Weg ins Internet führt also ausschließlich über eine WLAN-Verbindung. Der Akku hat eine Kapazität von 6.000 mAh.

Gleiche Ausstattung für alle

Die beiden anderen neuen Archos-Tablets sind von der Ausstattung her beinahe gleich. Lediglich bei der Größe und der Akkukapazität unterscheiden sie sich: Das Archos 70 Oxygen verfügt über ein 7 Zoll großes Display und einen 3.000 mAh starken Akku. Das Archos 80 Oxygen kommt mit 8 Zoll Display-Diagonale und einem Akku mit 4.500 mAh.

Ab Mai sind die neuen Archos Tablets erhältlich. Für das Archos 101b Oxygen setzt der Hersteller eine unverbindliche Preisempfehlung von 179,99 Euro, das Archos 80 Oxygen schlägt mit 149,99 Euro zu Buche und das Archos 70 Oxygen ist mit 99,99 Euro das günstigste der neuen Tablet-Modelle.

3 comments on “Drei neue Archos-Tablets im Mai – Archos 101b Oxygen, 80 Oxygen und 70 Oxygen

  1. Laeuft das so ab wie beim Archos Diamond Tab?! Sollte im Oktober/November 2015 erscheinen. Fuer 200 Euro.

    Meine dritte Anfrage wurde so beantwortet :

    das Diamond Tab wird es nicht auf dem deutschen Markt geben.
    Die 2 Neuen Geräte Diamond 2 und Diamond Note werden aber erscheinen. Mai/Juni

    Mit freundlichen Grüßen,
    Archos Tech Support Team

    (was hat ein 5,5″ und 6″ Smartphone mit einem 7,9″ tablet zu tun? Seltsame Antwort)

  2. Genau das Diamond Tab fand ich auch interessant. Auf meine Nachfragen kamrn immer unterschiedliche Antworten.
    Praktisch Baugleich ist das DJC Touchtab6 mit 8 Zoll. Hab ich mir zugelegt.

  3. Danke für die Info. Kannte ich bisher nicht. Allerdings nur mäßige Auflösung und technisch nicht mit dem – nichtexistierenden – Diamond Tab zu vergleichen. Leben ohne tablet geht bis auf weiteres weiter ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.