Pocket EM 2016 – bestens informiert zur Fußball Europameisterschaft

Bald ist es so weit und Europa blickt nach Frankreich zur Fußball-Europameisterschaft. Es ist die Zeit, in der auch eigentlich Nicht-Fußball-Fans sich für das runde Leser interessieren und fleißig Ergebnisse und Entscheidungen mitdiskutieren. Wer immer bestens informiert sein will, der findet auch dafür natürlich entsprechende Apps. Mit Pocket EM 2016 stellen wir euch heute eine der zahlreichen Anwendungen zur EM vor.

Die App ist kein ganz unbeschriebenes Blatt, denn schon bei den letzten Fußball-Großereignissen gab es eine entsprechende App dazu. Auch zur EM 2016 hat freenet wieder eine Anwendung im Play Store zum Download zur Verfügung gestellt.

Hintergrundinfos rund um Spiele, Spieler und Stadien

Die App ist geeignet für all diejenigen, die mehr als nur die jeweiligen Spiel-Ergebnisse und den Spielplan wollen. Neben dem Spielplan, einem Live-Ticker, Toralarm und natürlich den Ergebnissen bietet die App auch News und Analysen rund um die Europameisterschaft. Wer beim Länderspiel mit Freunden und Familie fachsimpeln will bekommt Fakten zu den Teams und den Stadien, Spielerprofile und einiges mehr ebenfalls an die Hand.

Übersichtlich aufgebaut

Beim Start der App landet man zunächst im News-Bereich. Von hier aus kann man zu den weiteren Menüpunkten navigieren. Direkt in der oberen Menüleiste findet man neben den News die aktuellen Spiele, den kompletten Spielplan und eine Torübersicht. Ganz rechts außen ist der letzte Menüpunkt (drei Punkte untereinander), über den man zu Detailinfos über Teams und Spielorte gelangt, etwas über die EM-Historie erfahren kann. Hier kann man auch einen Alarmton für den Tonalarm einstellen.

Die App ist übersichtlich gestaltet und bietet sozusagen ein All-Inclusive-Paket für die EM. Sie kann kostenlos im Play Store heruntergeladen werden und läuft auch auf Geräten mit älteren Android-Versionen (genaue Angaben macht der Entwickler nicht, die Anwendung ließ sich aber im Test auf einem HTC Flyer mit Android 3.x installieren.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.